Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name _______________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

 Ablaufschema der Zuckergewinnung

 

Welche Trennungsmethoden werden im Zuckerprojekt realisiert?

Trennungsmethode

AB I AB II AB III
       
       
       
       
       
       
       
       
       

Benutzt werden folgende Methoden: in der Reihenfolge der Schrittfolge

  • Extrahieren: Herauslösen des Zuckers und anderer Stoffen mit heißem Wasser
  • Filtrieren (mit dem Tuch): Trennung ungelöster von gelösten Bestandteilen: Rohsaft
  • Ausfällen der unerwünschten Begleitstoffe mit Kalklauge
  • Ausfällen der unverbrauchten Kalklauge mit CO2-Gas
  • Sedimentieren: ungelöste Bestandteile setzen sich am Boden ab
  • Dekantieren: Dünnsaft
  • Wiederholung der Ausfäll-Vorgänge
  • Abnutschen, da effektiver als Filtrieren
  • Eindampfen - Einengen: Konzentrationsprozess, Abtrennung des Lösungsmittels
  • Auskristallisierung durch Zugabe von Puderzucker
  • Reinigung mit konz. Zuckerlösung und Alkohol (Ethanol): Lösungsvorgang

Was ist eine Lösung?

  • Was unterscheidet eine Lösung von einer Suspension?
  • Welche Aussagen macht das Teilchenmodell?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Lösung und einer Flüssigkeit?

Quelle: Pfeifer & Langen, Kopiervorlagen zur Zuckergewinnung

update: 07.05.2014                                                                                                                                                                                zurück        zur Hauptseite