Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Station 3: Bestimmung der Dichte - Wie viel Zucker ist drin?

   
Materialien: Glasstab, Messzylinder (100 mL), Aräometer mit Messbereich von 1,000 - 1,5000 g/cm3, Quelle: Brand-GmbH
Quelle: Brand-GmbH
Chemikalien: Cola-„classic", Blindprobe, unbekannte Messprobe;
Durchführung: Ca. 80 mL Cola-„classic" werden in den Standzylinder gefüllt.

Die Probe wird mit dem Glasstab umgerührt, damit die Kohlensäure entweicht.

Das Aräometer wird vorsichtig in den Standzylinder mit der Messprobe eingetaucht.

Die Dichte wird auf der Skala abgelesen und in der Tabelle notiert.

Verfahre in gleicher Weise mit deiner Messprobe und der Blindprobe.

Wenn man kein Aräometer hat: Die Dichte der Flüssigkeit kann man auch mit einer genauen Pipette (Messpipette 10 mL) und einer genauen Waage (Digitalwaage mit 2, besser 3 Nachkommastellen) feststellen. Ein exakt bemessenes Volumen (10 mL) wird in ein 25-ml- Becherglas gefüllt (Tara vorher auf „Null" gestellt) und die Masse festgestellt. Die Dichte ist der Quotient aus Masse und Volumen: * = m/V [g/cm3]

Beobachtung:

Getränkeprobe Dichte
Cola-„classic"  
Blindprobe  
Messprobe  

Ergebnis:

Durch den Vergleich der Dichte von Cola-„classic", der Blindprobe und der Messprobe kann man feststellen, dass...
__________________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________________________________

Arbeitsaufträge: 1. Notiere in deinem Kursheft, was mit der Dichte nachgewiesen wird. Die Dichte wird auch als „spezifisches Gewicht" bezeichnet. Was meint man damit?

2. Notiere deine Vermutungen in deinem Kursheft: Wodurch könnten die Dichte-Werte verursacht werden?

3. Fülle nun den Auswertungsbogen in der Reihe Dichte aus.

Quelle: Unterricht Chemiechemie im Alltag, 16, 2005

update am: 08.05.14                                                                                                                                                                                 zurück     zur Hauptseite