4 Back & Speisefarben Grün, Gelb, Rot, Blau

Zutaten:
Glukosesirup, Zucker, Wasser, Sorbitsirup E420, Maltodextrin,

Lebensmittelfarbstoff:
grün
(Chinolingelb E104, Patentblau V E131),
gelb
(Chinolingelb E104:), Chinolingelb erzeugt unterschiedliche Gelb-Nuancen. Zusammen mit blau färbenden Stoffen wird es eingesetzt, um Lebensmittel grün zu färben. Chinolingelb ist wasser-, aber nicht fettlöslich und bleibt auch in Säuren und bei hohen Temperaturen stabil. Kann Allergien auslösen,
rot
(Cochenillerot A E124 )und Eisenoxide und -hydroxide E172),
blau
(Patentblau V E131 und Cochenillerot A E124),

Aluminiumhydoxid, Salz, Natriumsulfat E514

von Fa. Schwartau, 4 x 10 g,

Prinzessinenschrift Pink, Violett, Türkis

Zutaten:
Glukosesirup, Zucker, Wasser, (Feuchthaltemittel) Sorbitsirup E420, Stärke,
Farbstoff (E 171, E132, E122, E131, E104, E151, E110), Aroma

von Fa. Schwartau, 3 x 15 g,

Auflösung der Farbstoff-Nummern:
E 171: Titandioxid, weiß
E132: Indigotin I, künstlicher blauer Farbstoff
E122: Azorubin, künstlicher roter Farbstoff, kann Allergien auslösen
E131: Patentblau V
E104: Chinolingelb
E151: Azofarbstoff Brilliantschwarz CFC, kann Allergien auslösen, wird in Verbindung mit E110 und E102 eingesetzt
E110: Gelborange S, Farbe: orange

Back & Decor Lebensmittelfarben

Zutaten:
Wasser, Zucker, Glukosesirup, Feuchthaltemittel Sorbitsirup, Stabilisator: Glycerin, Zitronensäure, Konservierungsmittel Kaliumsorbat

Farbstoffe:
E 104 gelb: Chinolingelb
E 124 rot : Cochenillerot, Azofarbstoff, künstlicher Farbstoff, Der künstliche Farbstoff Cochenillerot A färbt Lebensmittel rot. Er gehört zur Gruppe der Azofarbstoffe und ist eng mit dem Amaranth (E 123) Amaranth (E 123) verwandt. Cochenillerot A ist gut in Wasser und Alkohol löslich. Während der Farbstoff beständig gegen Hitze und Säure ist, erhält die Farbe in basischen Lösungen einen bräunlichen Stich.
E 131 blau : Patentblau V, gilt als unbedenklich

Farbstoffe
E 100 - Kurkumin
E 101 - Riboflavin
E 102 - Tartrazin
E 104 - Chinolingelb
E 110 - Gelborange S
E 120 - Echtes Karmin
E 122 - Azorubin
E 123 - Amaranth
E 124 - Cochenillerot A
E 127 - Erythrosin
E 129 - Allurarot AC
E 131 - Patentblau V
E 132 - Indigotin
E 133 - Brillantblau FCF
E 140 - Chlorophylle
E 141 - Kupferkomplexe der Chlorophylle
E 142 - Grün S
E 150 a - Zuckerkulör
E 150 b - Sulfitlaugen-Zuckerkulör
E 150 c - Ammoniak-Zuckerkulör
E 150 d - Ammoniumsulfit-Zuckerkulör
E 151 - Brillantschwarz FCF
E 153 - Pflanzenkohle
E 154 - Braun FK
E 155 - Braun HT
E 160 a - Carotin
E 160 b - Annatto
E 160 c - Capsanthin
E 160 d - Lycopin
E 160 e - Beta-apo-8-Carotinal (C30)
E 160 f - Beta-apo-8’-Carotinsäure-Ethylester (C30)
E 161 b - Lutein
E 161 g - Canthaxanthin
E 162 - Betanin
E 163 - Anthocyane
E 170 - Calciumcarbonat
E 171 - Titandioxid
E 172 - Eisenoxide
E 173 - Aluminium
E 174 - Silber
E 175 - Gold
E 180 - Litholrubin BK

Stand: Dezember 2008

 

update am: 08.05.14                                                                                                                                                                                 zurück     zur Hauptseite