Destillation Rektifikation = fraktionierte Destillation

Einfache Trennungsmethode durch Verdampfen und anschließendes Kondensieren, v.a. zur Trennung von Zwei-Stoff-Gemischen geeignet. Komplexere Trennungsmethode zum Trennen von Mehrstoffgemischen: Der Dampf der höhersiedenden Komponenten kondensiert bereits im unteren Bereich der Kolonne und tropft in die siedende Mischung zurück. Die Komponente mit dem niedrigsten Siedepunkt steigt dagegen ohne Kondensation bis zur Kolonnenspitze auf und kondensiert im Kühler: 1. Fraktion. Ist diese Komponente vollständig ausgetrieben, tritt der Dampf der nächst schwerer flüchtigen Komponente durch die Kolonne in den Kühler.
Salzwasser
Wasser-Alkohol-Gemisch
Erdöl-Destillation
Trennung von flüssigen Reaktionsprodukten
relativ weit auseinander liegende Siedepunkte relativ nah aneinander liegende Siedepunkte
Gleichstromdestillation Gegenstromdestillation
Siedepunktsdifferenz > 80 ̊C Siedepunktsdifferenz < 80 ̊C
einfache Verdampfung und Kondensation multiplikative Verdampfung und Kondensation
  Glockenbodenkolonne
Vigreux-Kolonne
Füllkörperkolonne mit Glaskugeln, Sattelkörpern oder Raschig-Ringen

Update: 19.03.2017                                                                                                                                                                             zurück        zur Hauptseite