Übungsaufgabe:

Bestimmung der Geschwindigkeitskonstanten der alkalischen Essigsäureethylester-Verseifung

1. Versuchsdurchführung: siehe Arbeitsblatt "Reaktionen 2. Ordung"

2. Auswertung: siehe Arbeitsblatt "Anleitung zu Auswertung des Versuchs zur Alkalischen Esterhydrolyse"

3. Messwertetabelle: Anfangsstromstärke I0= 97 mA,  Endstromstärke Iende = 41 mA

t [min]

5

10 15 20 25 30 35 40

Stromstärke [mA]

67,5

57,0 53,5 50,5 49,5 48 47 46,5

4. Anfangskonzentration an Essigsäureethylester: c0 =  0,05 mol/l

5. Aufgabenstellung:

a) Erstelle die Leitfähigkeitskurve-Zeit-Kurve (Hand oder per Tabellenkalkulationsprogramm)

b) Verfahre in der weiteren Auswertung gemäß der Anleitung zu Auswertung des Versuchs zur Alkalischen Esterhydrolyse"

 

update am: 08.11.16                                                                                                                                                                              zurück        zur Hauptseite