Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Übersicht zur Galvanischen Zelle <–> Konzentrationszelle

 

Galvanische Zelle mit Metallen


Zn / Zn2+
Elektronen-Donator

Zn / Zn2+ // Cu2+ / Cu
E° = -0,76 V E° = +0,34 V
Elektronenflussrichtung
lila Pfeil nach rechts


Cu2+ / Cu
Elektronen-Akzeptor

-Pol

gibt e- ab
Zn2+ geht in Lösung
Zn wird oxidiert
nimmt e- auf
Cu2+ geht aus der Lsg. raus
Cu2+ wird reduziert

+Pol

Anode = Elektronen-Überschuss
Oxidationselektrode: aus ihr werden e- in den
 Leiterdraht hinausgeschoben

Elektronen-Defizit = Kathode
Reduktionselektrode: aus ihr werden e- zur
Reduktion entnommen

 

Konzentrationszelle mit Metallen

Zn / Zn2+ (c=0,01 mol/l) // Zn2+ (c=1 mol/l) / Zn

Halbzelle mit der geringeren Konzentration Halbzelle mit der größeren Konzentration

Elektronen-Donator-Halbzelle:
Oxidation

lila Pfeil nach rechts

Elektronen-Akzeptor-Halbzelle:
Reduktion

-Pol

negatives Elektrodenpotenzial

positives Elektrodenpotenzial

+Pol

 

Konzentrationszelle mit Nichtmetallen
2 Cl
 ̶ (aq)  Ww-Doppelpfeil   Cl2(g) + 2 e  ̶

verdünnte Nme-Ionen-Konzentration

konzentrierte Nme--Ionen-Konzentration

Elektronen-Akzeptor-Halbzelle:
Reduktion

lila Pfeil nach links

Elektronen-Donator-Halbzelle:
Oxidation

+Pol=Kathode

-Pol=Anode

2 Cl-(konz.Lsg) / Cl2 (g) // Cl2 (g) / 2 Cl- (verd.Lsg)

E = E° + 0,059 V * lg {c(Men+)} für Me(s) Men+ + n*e-

E = E° - 0,059 V * lg {c(Nmen-)} für 2 Nme-(aq) Nme2(g) + 2e-

Legende: Nme: Nichtmetall

update: 17.04.17                                                                                                                                                                                  zurück        zur Hauptseite