Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Aufbau der Atome (I)

 
Was ist die Ursache für die Periodizität der Elemente? Warum wiederholen sich nach acht Elementen die charakteristischen Eigenschaften? Mendelejeffs Antwort: "Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt die Ursache in der inneren Mechanik der Atome und Moleküle." Folgende Experimente geben Aufschluss über die Natur der Teilchen: Gegenstände können sich ohne Spannungsquelle elektrisch aufladen.


Beispiele
: frisch gewaschene Haare: ________________________________________________________________________________________________

Reibung einer Kunststofffolie an einem Blatt Papier: _____________________________________________________________________________________

Reibung zweier Kunststofffolien aneinander: ___________________________________________________________________________________________


Daraus folgt:
Alle Stoffe enthalten _____________ und _____________ __________ Ladung .  Die _________________  sind gleich ____________ und

heben sich in ihrer Wirkung nach außen  _______.  ==> Gleich große ________________ ___________ und _____________ _________ neutralisieren sich!

Durch Reibung können Ladungsportionen von einem Gegenstand auf einen anderen übertragen werden, wodurch ein Überschuss an positiver oder negativer

Ladung entsteht. Gleichnamig aufgeladene Gegenstände  ________ sich ____, entgegengesetzt aufgeladene __________ sich _____!

In einem Stromkreis fließen ______________ durch einen  ________Draht. Ladungen lassen sich aber auch ohne Spannungsquelle verschieben:_________.


Erklärung:
Die zunächst ___________ _____________ positiven und

negativen _____________  werden durch die von der Kugel ausgehenden Kräfte

____________. Daraus folgt: Mindestens _______ der beiden Ladungen in

Metallen muss ____________ ____________ sein. Zur Klärung der Frage,

welche der beiden Ladungsarten _______________ist, gibt der Glühelektrische

Effekt Auskunft: ein  _______________ Metalldraht sendet Ladungen aus. Zum

Nachweis der Ladungsart wird diese in einem evakuierten Glaskolben von einer


Metallplatte aufgefangen. Verbindet man diese Platte mit einem ________

aufgeladenen Elektroskop, dann geht der Zeigerausschlag zurück. Wird dagegen

das Elektroskop  und damit auch die Metallplatte __________ aufgeladen,

verändert sich der Ausschlag _______. Daraus folgt: ________ Ladungen

können den Glühdraht nicht verlassen,  ___________jedoch schon.

Ergebnis:____________ Ladungsträger, sog. ___________ haben eine sehr

geringe _________. Sie sind untereinander gleich,  auch wenn sie von

verschiedenen Atomen stammen.  ____________ besitzen alle eine gleichgroße

__________ elektrische Ladung, die sog. negative Elementarladung.


Beim Stromfluss in einem ___________ fließen___________ . Der festsitzende ___________ Rest des Atoms ist charakteristisch für das jeweilige Metall und

besitzt fast die gesamt _________________ des Atoms.
 

 

Lösungen:

 
Lösungswörter in der Reihenfolge des Textes:

stoßen sich gegenseitig ab; Anziehung durch den Kamm; gegenseitige Anziehung; gegenseitige Abstoßung; positive; negative elektrische Ladungen; Ladungsportionen; groß; auf; Portionen; positiver; negativer; Ladung; stoßen; ab; ziehen; an; Ladungen; Metall-Draht; Elektrische Influenz; positiv; negativ; ungeladenen; angezogen; gleichmäßig verteilten; Ladungen; getrennt; eine; leicht beweglich; beweglich; glühender; positiv; negativ; bleibt der Ausschlag bestehen; positive; negative; negative; Elektronen; Masse; Elektronen; negative; Metalldraht; Elektronen; positive; Masse;

update am 12.02.2017                                                                                                                                                                         zurück       zur Hauptseite