Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Energien im Atom: Die Ionisierung

 

Nach dem Bohr’schen Atommodell besteht ein Atom aus einem _______________und der____________, die von Elektronen gebildet wird und deswegen _____________________ heißt. Die sehr _________________ __________________ der Elektronen um den Kern in einem  kugelförmigen Raum verhindert, dass diese (aufgrund der elektrostatischen Anziehung zwischen Kern und Elektron) auf den Kern fallen. Dieses Modell wird wegen seiner Analogie (Ähnlichkeit) mit der Planetenbewegung ________________________________ genannt.

Da sich ein Elektron in der Hülle bewegen muss, besitzt es _____________, __________ Energie oder ____.
Weil es weiter einen bestimmten  _________ zum Kern  hat (Radius

Vergleich: Wird eine geladene Kugel von einer festsitzenden, ebenfalls geladenen Kugel (umgekehrtes Vorzeichen!) entfernt, ist zur Überwindung der Anziehungskraft Arbeit zu verrichten. Die Arbeit ist umso größer, je größer der Abstand zwischen den zwei Ladungen wird. Dabei nimmt die Lageenergie zu.

 der kreisförmigen Bewegung), besitzt es  _____________________, ______________Energie oder ______. Die __________________ Energie ist proportional dem Abstand zum Kern. Lageenergie ist also vergleichbar mit der  Verrichtung von Hubarbeit. Nimmt man den einfachsten Fall, das H-Atom, dann besitzt das Elektron in der Hülle eine bestimmte  __________________ als Summe von _____________ -energie und _______________ Energie, die dem sog. ___________________ entspricht.

Die Gesamtenergie eines Elektrons ist zunächst konstant. Die Energie dieses Grundzustandes kann kurzfristig durch Energie___________________ z.B. in Form von Strahlung erhöht werden (____________________Zustand).  Damit erhöht sich die __________ Energie eines Elektrons. Das Elektron

Dieser Vorgang passiert z.B. in einer Leuchtstoffröhre: geladene Teilchen stoßen mit den Edelgasatomen zusammen, es entsteht ein elektrischer Strom in der Gasfüllung, die Rückbildung der Atome ist mit der Abgabe von Licht spezieller Wellenlänge = Farbe verbunden.

verweilt jedoch  nur sehr kurze  Zeitm angeregten Zustand: durch Energie_________________ kehrt es wieder in den Grundzustand zurück, wobei es die zuvor aufgenommene Energie wieder abgibt, z.B. ebenfalls in Form von Strahlung. Die zugeführte Energie kann jedoch einen Schwellenwert übersteigen: dann wird dem Atom eines oder mehrere Elektronen "weggeschossen", entrissen und es bleibt ein Restatom zurück, das je nachdem positiv geladen ist. Diesen Vorgang der Entfernung eines oder mehrerer Elektronen nennt man _________________.

Die dazu notwendige Energie nennt man die  ________________________ energie: das ist der Energiebetrag, der gerade dazu ausreicht, um die Gesamtenergie eines Elektrons so weit zu erhöhen, dass es den Anziehungsbereich des Kerns verlassen kann. Ionisierungsenergien werden aus Gründen der Vergleichbarkeit für die Stoffmenge von 1 Mol in der Einheit MJ/mol angegeben. 1 Mol H-Atome besitzen eine Ionisierungsenergie von 1,313 MJ.

 

Lösungswörter (grammatikalisch anzupassen, in der Reihenfolge der Lücken!)

Kern, Hülle, Elektronenhülle, schnell, Bewegung, Planetenmodell, Bewegungsenergie, kinetisch, Ekin, Abstand, Lageenergie, potenziell, Epot , potenziell, Gesamtenergie, Bewegungs-, potenziell, Grundzustand, -zufuhr, angeregt, potenziell, -abgabe, Ionisierung, Ionisierungs-,


update am 12.02.2017                                                                                                                                                                      zurück       zur Hauptseite