Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Das Periodensystem der Elemente

1. Ein unvollständiges Periodensystem: Das abgebildete Periodensystem ist lückenhaft. Ergänze es ohne Verwendung von Hilfsmitteln!

 

I

II

III

IV

V

VI

VII

VIII

1 1,008
        
H
1
            4,0

2

2 6,9
       
Li
3
9,0
         
Be
4
10,8
         
B
5
12,0
        
C
6
14,0
         
N
7
16,0
       
O
19,0
         
F
9
20,2
       
Ne
10
3 23
      
Na
11
24,3
       
Mg
12
27,0
        
Al
13
28,1
       
Si
14
31,0
          
P
32,1
       
S
16
35,5
       
Cl
17
39,9
      
Ar
18
4 39,1

19
40,1

20

        79,9
       
Br
35
83,8
      
Kr
36
5 85,5
       
Rb
37
         

126,9
         
I
53

131,3
      
Xe
54
6 132,9
       
Cs
55
             

2. Eine besondere Elementgruppe
Nur eine Gruppe des oben abgebildeten gekürzten Periodensystems weist bei Zimmertemperatur und Normdruck gasförmige, flüssige und feste Elemente auf.
a). Umrande diese Gruppe farbig
b). Kennzeichne die Aggregatzustände durch drei verschiedene Farben.

3. Was gehört zusammen?
Bilde aus den folgenden 18 Begriffen 9 zusammengehörende Begriffspaare. Gruppe, Periode, Hauptgruppe, Ordnungszahl, Zahlenwert der Atommasse, senkrechte Spalte, waagerechte Zeile, römische Ziffer, I. Hauptgruppe, Halogene, VII. Hauptgruppe, Erdalkalimetalle, VIII. Hauptgruppe, Zahl links oben am Elementsymbol, Zahl links unten am Elementsymbol, Alkalimetalle, Edelgase, II. Hauptgruppe.

Gruppe senkrechte Spalte
   
   
   
   
   
   
   
   

4. Ein kleines Rätsel: Es ist ein Metall, aber kein Alkalimetall. Seine Atommasse ist größer als die des Sauerstoffs, aber seine Ordnungszahl ist kleiner als die von Aluminium. Um welches Element handelt es sich?

Name des Elements: _________________________________________


 

Lösungen:

   
Arbeitsauftrag 1: 1. Die fehlenden Ordnungszahlen bei O, P, und den Elemente aus der 4. und 5. Periode ergeben sich aus der Reihenfolge, weil Ordnungszahlen ganzzahlige Zahlen sind.

2. Die II. Periode ist um den weiteren Rest der Erdalkalimetalle zu ergänzen, also Ca, Sr und Ba.

3. Das 1. Edelgas ist He.

4. Wer möchte, kann die fehlenden Felder ergänzen, was aber nicht ohne Blick ins PSE geht, zumal die III. bis VI. Gruppe nur lückenhaft behandelt werden.


Arbeitsauftrag 2:

Es ist die Gruppe der Halogene: Fluor und Chlor sind gasförmig, Brom ist flüssig und Iod fest bei Raumtemperatur.

Arbeitsauftrag 3:

In der Reihenfolge der Begriffe: Gruppe-senkrechte Spalte; Periode-waagerechte Zeile; Hauptgruppe-römische Ziffer; Ordnungszahl-Zahl links unten am Elementsymbol; Zahlenwert der Atommasse-Zahl links oben am Elementsymbol; I. Hauptgruppe-Alkalimetalle; Halogene-VII. Hauptgruppe; Erdalkalimtalle-II. Hauptgruppe, Edelgase-VIII. Hauptgruppe

Arbeitsauftrag 4:

Es handelt sich um Magnesium.


update am 02.09.2017                                                                                                                                                                            zurück       zur Hauptseite