Aufbau der Atome (I)

Was ist die Ursache der Periodizität der Elemente?
Mendelejeff:
"Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt die Ursache in der inneren Mechanik der Atome und Moleküle"

Ausgangspunkt: Das Dalton'sche Modell der _____________________ Kugel
Widerspruch zwischen Daltons kompakter Kugel und der "inneren Mechanik"

Phänomene der elektrostatischen Aufladung:

Beispiele:
    _______________________________________________________________________________
                  _______________________________________________________________________________
                  ________________________________________________________________________________

Schlussfolgerung:

1. Alle Stoffe enthalten _________________ und ____________________ Ladungen.
2. Die Ladungsportionen sind ________________  ___________________ und _________________
    sich in ihrer Wirkung _______________ .
3. Durch Reibung können Ladungsportionen _____________________ werden.
4. Gleichnamige Ladungen __________ sich _____ , ungleichnamige ____________ ________ sich ____ .

Phänomen der elektrischen Influenz:


 

 

 

 

 

 

Die ________________________ verteilten positiven und negativen Ladungen werden durch von der Kugel ausgehenden Kräfte _____________________ . Daraus folgt: mindestens eine der beiden Ladungen muss leicht _________________ sein.
ERGEBNIS:
Negative Ladungsträger heißen __________________________ .
Sie haben eine sehr geringe Masse und tragen 1 negative Elementarladung. Sie fließen beim Stromfluss in Metallen. Der positiv geladene Rest des Atoms ist für das jeweilige Metall charakteristisch und trägt fast die gesamte Masse des Atoms.


update: 05.01.2007                                                                                                                                zurück        zur Hauptseite