Kurzschreibweise der Lewis-Formeln

1. Das Elementsymbol steht stellvertretend für den Atomkern und die “inneren” Elektronen
Beispiel: Symbol des Sauerstoffs mit 2 inneren Elektronen
2. Punkte neben dem Symbol stehen stellvertretend für Außenelektronen:
Beispiel:  
3. Außenelektronen werden möglichst gleichmäßig um das Elementsymbol herum angeordnet
Beispiel:  
4. Bis zu 4 Elektronen werden einzeln um das Symbol gruppiert, ab 5 Elektronen werden jeweils zwei zu einem “freien Elektronenpaar” zusammengefasst und als Strich dargestellt
Beispiel:  
5. Die Atombindung wird durch einen oder mehrere Striche zwischen den Elementsymbolen dargestellt.
Beispiel:  

update: 27.08.2010                                                                                                                                        zurück        zur Hauptseite