Checkliste vor der Ordnerabgabe

 
Bevor du deinen Ordner abgibst, solltest du folgende Punkte kontrollieren:
 
Besitze ich einen Ordner mit Arbeitsblättern und losen Blättern für Unterrichtsnotizen oder habe ich ein Heft und einen Ordner? Letzteres sollte nämlich nicht sein, weil: siehe weiter unten!
Sind die "Köpfe" in den Arbeitsblättern (der graue Kasten oben mit Chemie-Arbeitsblatt_ _, Klasse _ _ _ usw.) ausgefüllt? Und zwar alle Angaben betreffend?
Sind alle Lücken in den Arbeitsblättern geschlossen?
Ergibt das einen Sinn, was ich da eingetragen habe? 
Ist meine Schrift leserlich
Habe ich den mit Bleistift eingetragenen Text ordentlich nachgeschrieben?
Habe ich soviel mit Tipp-Ex gewütet, dass ich besser das Arbeitsblatt nochmals erbitte, aus dem Internet lade oder mir eine Kopie besorge?
Habe ich nachkontrolliert, ob der von mir eingetragene Text mit dem übereinstimmt, was im Unterricht besprochen wurde?
Sind die Arbeitsblätter zeitlich in der richtigen Reihenfolge?
Sind meine schriftlichen Notizen vom Unterricht (Mitschrieb) irgendwo hinten abgeheftet oder mit Datum versehen im richtigen inhaltlichen Zusammenhang (Kontext) eingeordnet?
Sind meine Eintragungen in den Tabellen in einzelnen Arbeitsblättern vollständig?
Haben meine Graphiken eine Überschrift, eine Achsenbeschriftung, die Angabe der Dimension und sind sie ansonsten ansprechend gestaltet oder habe ich mit dem Zimmermanns-Bleistift gearbeitet?
Sieht mein Ordner so aus, dass man bei mir Mäuse als Zimmerbewohner annehmen muss oder kaufe ich mir lieber einen neuen?
Habe ich meinen Namen und die Klasse auf dem Ordner eingetragen?
Habe ich meine Blätter auf Schreibfehler hin durchgesehen und diese berichtigt?
Denke daran:
1. Diese Liste ist garantiert unvollständig!
2. Sind bei meinem Nachbarn/Nachbarin einige dieser Punkte nicht in Ordnung, ist das noch lange keine Entschuldigung, wenn sie bei mir nicht in Ordnung sind.
3. Versäumte Stunden, ob entschuldigt oder unentschuldigt, müssen nachgeholt/nachgearbeitet werden.
4. Habe ich in einem Arbeitsblatt irgendwo den gleichen Schwachsinn eingetragen wie mein/e Nachbar/in, so ist das noch lange keine Entschuldigung oder Bestätigung für Richtigkeit. Ich selbst bin allein für das verantwortlich, was da steht.

Wenn Du das alles berücksichtigt hast, dann stehen deine Chancen gut, mindestens eine "zwei" zu erhalten!

 

update: 22.02.2017                                                                                                                                                                                  zurück        zur Hauptseite