Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name ____________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Untersuchung von Stoffeigenschaften, die mit den Sinnesorganen feststellbar sind

 

Überprüfe folgende Stoffgruppen mit deinen Sinnesorganen und stelle wesentliche gemeinsame und unterschiedliche Eigenschaften fest. Trage diese vorerst nur mit Bleistift ein!

Stoffe gemeinsame Eigenschaften unterschiedliche Eigenschaften

Blech A:

________________

Blech B:

________________

Blech C:

________________
           
Folie, Plexiglas, Glas              
Wachs,
Knetmasse,
Gummi,
Glasstab
            
Metallstreifen von Zink und Kupfer          
Geruchsprobe: Durch Zufächeln mit der Hand werden Geruchsproben entnommen!
Stoff A riecht nach:____________________________________________

Stoff B riecht nach:____________________________________________

Stoff C riecht nach:____________________________________________

Stoff D riecht nach:____________________________________________

Stoff E riecht nach:____________________________________________

Wärmeleitfähigkeit: ein Metallstab und ein Glasstab werden in ein Becherglas mit heißem Wasser gegeben. Beobachtung:________________________________________________

____________________________________________________________

Geschmacksproben: können an Lebensmitteln durchgeführt werden!
Stoff A ist: __________________________________________________

Stoff B ist: __________________________________________________

Stoff C ist: __________________________________________________

Stoff D ist: __________________________________________________

Welche Sinnesorgane konntest du benutzen? Zähle auf: ________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Lösungen:
 

Stoffe gemeinsame Eigenschaften unterschiedliche Eigenschaften

Blech A:

Eisen

Blech B:

Kupfer

Blech C:

Zink
metallischer Glanz im frischen Zustand

Biegsamkeit

Wärmeleitfähigkeit    

unterschiedlicher Glanz im frischen Zustand

unterschiedliche Biegsamkeit      

Folie, Plexiglas, Glas Transparenz      unterschiedliche Biegsamkeit oder Flexibiltät       
Wachs,
Knetmasse,
Gummi,
Glasstab
verformbar      verformbar in der Kälte oder in der Wärme

die ursprüngliche Form wird wieder angenommen

Metallstreifen von Zink und Kupfer siehe oben     
Geruchsprobe: Durch Zufächeln mit der Hand werden Geruchsproben entnommen!
Stoff A riecht nach: Alkohol

Stoff B riecht nach: Benzin

Stoff C riecht nach: Essig

Stoff D riecht nach: Ammoniak

Stoff E riecht nach: Parfüm

Wärmeleitfähigkeit: ein Metallstab und ein Glasstab werden in ein Becherglas mit heißem Wasser gegeben. Beobachtung: Der Metallstab leitet die Wärme, der Glasstab nicht
Geschmacksproben: können an Lebensmitteln durchgeführt werden!
Stoff A ist:  Salz

Stoff B ist:  Mehl

Stoff C ist:  Puderzucker

Stoff D ist: Backpulver

 

Welche Sinnesorgane konntest du benutzen? Sehsinn, Geruchssinn, Tastsinn, Geschmackssinn

 

update am: 03.03.17                                                                                                                                                                             zurück        zur Hauptseite