Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name ___________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Stoffe können ihren Zustand ändern: Das Erstarren und Schmelzen

 
Versuch: Wir erhitzen Kerzenwachs und kühlen es anschließend in Wasser
Geräte und Chemikalien: Wachs, Leitungswasser, Bunsenbrenner, tiefer Löffel, Becherglas

Durchführung: Zwei bis drei erbsengroße Stücke Wachs werden im Löffel erhitzt, bis sie geschmolzen sind. (Vorsicht: Bunsenbrenner auf Sparflamme!) Dann lässt man das Wachs in ein Becherglas mit Wasser tropfen.

Beobachtung:____________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________

kerzenw.gif (2873 Byte)

Ergebnis:
__________________________________________________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Der Versuch kann auch zu Hause durchgeführt werden. Statt eines Bunsenbrenners kannst du ein Feuerzeug verwenden.

 

Versuch: Wir schmelzen Eis und beobachten dabei die Temperatur
Geräte und Chemikalien: Zerstoßene Eisstückchen, kleines Becherglas, elektronisches Thermometer, Stopp- oder Armbanduhr;

Durchführung:
Das zerstoßene Eis wird in ein kleines Becherglas gegeben. Mit der linken Hand hältst Du das Becherglas so, dass möglichst viele Finger es umschließen. Mit dem metallischen Fühler des elektronischen Thermometers in der rechten Hand rührst Du solange, bis die Temperatur knapp  über 0 °C liegt. Dann fängst Du an zu stoppen. Jede Minute wird das Thermometer abgelesen.
Messwerte:
Zeit [min] 0 1 2 3 4 5 6 7 8
Temp. [°C]                  

Beobachtung:
______________________________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Ergebnis:____________________________________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Merke: Eis schmilzt bei ____ °C; Wasser erstarrt zu Eis bei ____° C . Schmelztemperatur und Erstarrungstemperatur eines Stoffes haben den ____________ __________ .

Arbeitsauftrag: Setze Deine Messwerte in ein Diagramm um: x-Achse (waagerechte Achse) ist die Zeit,  die y-Achse (senkrechte Achse) ist die Temperatur in °C. Nimm dafür ein halbes DINA4-Blatt Millimeter-Papier. Titel des Diagramms: Bestimmung der Schmelztemperatur von Eis. Trage die Messwerte so ein, dass möglichst das ganze Blatt ausgenützt wird. Verbinde die Messpunkte von Hand so, dass daraus eine flüssige Kurve wird!



Lösungen:


Versuch:
Wir erhitzen Kerzenwachs und kühlen es anschließend in Wasser

Beobachtung:  Das Wachs wird flüssig, es schmilzt. Nach dem Abkühlen wird es wieder fest, es erstarrt.

Ergebnis: Ändern Stoffe ihren Aggregatzustand, dann verändert sich der Stoff selbst nicht, sondern nur seine Zustandsform.

 

Versuch: Wir schmelzen Eis und beobachten dabei die Temperatur
 
Zeit [min] 0 1 2 3 4 5 6 7 8
Temp. [°C] -5,6 -4,0 -2,5 -0,9 0 0,1 1,3 1,9 2,3

Beobachtung:  siehe Tabelle

Ergebnis:  Es wird eine Temperatur von 0 °C gemessen, bis das ganze Eis geschmolzen ist. Die Schmelztemperatur von Eis beträgt demnach 0 °C.
 

Merke: Eis schmilzt bei 0 °C; Wasser erstarrt zu Eis bei 0 ° C . Schmelztemperatur und Erstarrungstemperatur eines Stoffes haben den gleichen Wert.
Arbeitsauftrag:

 

update am: 26.03.2017                                                                                                                                                                                 zurück         zur Hauptseite