Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 

Wir erstellen ein Versuchsprotokoll

 
Im Versuchsprotokoll skizzieren wir den Versuchsaufbau, nennen die verwendeten Geräte und Chemikalien, beschreiben die Durchführung und die Beobachtungen und formulieren dazu eine Erklärung.

Jedes Versuchsprotokoll fängt an mit der

1. Fragestellung: wozu machen wir den Versuch? Was genau soll klären?

Natürlich haben wir einen Verdacht, warum etwas passiert! Das nennen wir eine
2. Hypothese
oder Vermutung.

3. Materialien sind zusammengefasst Geräte und Chemikalien in dieser Reihenfolge!

4. Der Versuchsaufbau skizziert die Zusammenstellung der Geräte: z.B. eine Apparatur, Bechergläser, Kolben, Reagenzglasständer, Brenner, Chemikalienflaschen, Spatel, u.a.

5. Die Durchführung beschreibt, was getan werden muss, und zwar so, dass andere es nachvollziehen können.

6. Die Beobachtung enthält nur was, was wir sehen, riechen, hören oder auf Messgeräten ablesen können. Sie enthält keine Bewertung.

7. Die Erklärung bringt die Fragestellung und die Beobachtungen zusammen unter dem Licht einer wissenschaftlichen Theorie.

 

update: 12.03.2017                                                                                                                                                                               zurück        zur Hauptseite