Calcium und andere Erdalkalimetalle

 
Versuch 1: Reaktion von Calcium mit Wasser
Ein Stückchen Calcium wird mit der Tiegelzange unter die Öffnung eines wassergefüllten, umgedrehten Reagenzglases gebracht.

Beobachtung: _____________________________________________________________

_________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________
Das Reagenzglas wird anschließend mit der Öffnung nach unten an eine Flamme gehalten.

Beobachtung: ____________________________________________________________

_________________________________________________________________________

Reaktionsgleichung: _______________________________________________________

Etwas Wasser aus der pneumatischen Wanne wird filtriert und ein Teil davon mit Phenolphthalein oder Bromthymolblau versetzt.
 
Beobachtung: ___________________________________________________________________________________________________
Der andere Teil des Filtrats wird in eine Gaswaschflasche gegeben und Atemluft hindurch geblasen.

Beobachtung: ___________________________________________________________________________________________________

Erklärung: _____________________________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________________________________________

Reaktionsgleichung: _____________________________________________________________________________________________

Zusammenfassung: ______________________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________________________________________

Versuch 2: Reaktion von Magnesium mit Wasser
Versuch:
Ein abgeschliffenes Stück Magnesiumband wird in eine mit Wasser gefüllte Petrischale gegeben, dem einige Tropfen Bromthymolblau zugefügt wurden.

Beobachtung: ___________________________________________________________________________________________________

Reaktionsgleichung: _____________________________________________________________________________________________


am: 27.01.14                                                                                                                                                                                      zurück        zur Hauptseite