Chemie-Arbeitsblatt _ _ Klasse _ _ _ Name __________________________________________________________________Datum _ _ ._ _._ _

 
Gruppenpuzzle: Chemie! – Alles vergessen?
Gruppe 2: „Aufbau der Stoffe"
Aufgaben:
Bearbeite die folgenden Aufgaben, indem du dir Notizen in deinem Ordner machst.

Nachdem du mit der Expertengruppe 2 zusammengetroffen bist und noch Fragen klären konntest, sollst du ein Lernplakat (DIN A3) für deine Tischgruppe erstellen.

a) Nenne die Aggregatzustände von Stoffen und die Übergänge zwischen ihnen. Fertige eine Zeichnung an.
b) Beschreibe die Anordnung der Teilchen und deren Bewegung in den verschiedenen Aggregatzuständen. Zeichne die Anordnung der Teilchen.
c) Erkläre die Aggregatzustandsänderungen mit dem Teilchenmodell.
d) Wie kann man erklären, dass man beim Mischen von 50 mL Wasser und 50 mL Ethanol (Trinkalkohol) keine 100 mL Wasser-Ethanol-Gemisch erhält? Nimm das Teilchenmodell zur Hilfe!
e) Was bedeutet „Brownsche Bewegung"?
f) Erkläre mit Hilfe des Teilchenmodells den Vorgang der Diffusion und den Lösevorgang.

Folgende Schlüsselbegriffe sollen auf deinem Lernplakat erscheinen:
Aggregatzustände, Übergänge zwischen den Aggregatzuständen, Teilchenanordnung in den Aggregatzuständen, Teilchenmodell, Diffusion, Lösung/Lösemittel/gesättigte Lösung;


update: 24.02.12                                                                                                                                                                                         zurück        zur Hauptseite

Autorin: Andrea Kattmann