Gruppenpuzzle - So geht's!

 

In dem Gruppenpuzzle "Chemie! - Alles vergessen?" werden vier verschiedene Themengebiete aus der Jahrgangsstufe 7 wiederholend erarbeitet.

Schritt 1:
Alle Schülerinnen und Schüler werden in 4er-Gruppen eingeteilt, d.h. jedes der vier Themen ist durch einen Schüler vertreten!

Schritt 2:
Jedes Gruppenmitglied erarbeitet ein Themengebiet und wird somit für dieses Thema „Experte/Expertin" (= eines der vier Puzzleteile). Alle Experten und Expertinnen einer 4er-Gruppe bilden ein vollständiges Gruppenpuzzle, da alle Themen durch je ein Gruppenmitglied vertreten werden. (1-2 Unterrichtsstunden)

Schritt 3:

Bei der so genannten Expertengruppe (Expertenrunde) treffen sich alle Schüler und Schülerinnen mit dem selben Thema, zwecks Austausches der Ergebnisse und Klärung offener Fragen (Hilfe durch die Lehrkraft).

(1 Unterrichtsstunde)

 

Schritt 4: 

Anschließend kehren alle Experten und Expertinnen in ihre 4er-Gruppe zurück und jeder soll ein Lernplakat (Zeichenblockgröße) erstellen, mit dessen Hilfe die anderen Gruppenmitglieder über das erarbeitete Thema informiert werden sollen. (1 Unterrichtsstunde)

Schritt 5: Jeder Experte stellt sein Plakat innerhalb seiner 4er-Gruppe vor (Präsentation), damit allen Gruppenmitgliedern alle Themengebiete geläufig werden. (1-2 Unterrichtsstunden)

Schritt 6: In einem Unterrichtsgespräch mit der ganzen Klasse werden mit Hilfe der Experten und Expertinnen und der Lehrkraft alle noch offenen Fragen geklärt. Evtl. wird im Anschluss daran eine schriftliche Überprüfung („Test") je nach Mitarbeit der SchülerInnen durchgeführt!! (1 Unterrichtsstunde)


update: 24.02.12                                                                                                                                                                                          zurück        zur Hauptseite

Autorin: Andrea Kattmann